3. Liga 22/23: Spieltag 6

3. Liga 2022/2023: Vorschau auf den 6. Spieltag!

An diesem Wochenende steigt der 6. Spieltag der 3. Liga, dominiert 1860 München weiterhin die Liga und fährt den 6. Sieg in Folge ein? Zudem möchten einige Vereine, wie der FC Ingolstadt, den Anschluss an den Tabellenführer nicht verlieren. Wenn du noch auf der Suche nach einem passenden Sportwetten Bonus bist, schau am besten hier in unserer Übersicht nach.

5. Spieltag der 3. Liga: alle wichtigen Informationen

FC Viktoria Köln – 1860 München

Das Duell zwischen dem 8. Platzierten Viktoria Köln und dem Tabellenführer 1860 steigt am Samstag im Sportpark Höhenberg. Anpfiff in Köln ist um 14:00.

Nach einer Saison im Niemandsland der Tabelle, wollen die Hausherren nun die oberen Tabellenplätze im Blick behalten, was bisher auch gut gelingt. Nach 5 Spielen steht man auf einem soliden 8. Tabellenplatz. Den ersten und letzten Spieltag verlor man, zwischendrin konnte man 3 Dreier in Folge einfahren. Das letzte Spiel endete 0:1 bei der U23 von Freiburg. Die Form spricht also nur bedingt für die Hausherren. Ähnlich sieht der historische Vergleich aus. In den letzten drei direkten Aufeinandertreffen holte Köln nur einen Punkt. Becker, Lorch und Marseiler fehlen verletzt für die Kölner.

Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die 2. Liga, soll nun der Aufstieg in die höhere Spielklasse gelingen. Und bisher läuft es perfekt. Die Mannschaft scheint perfekt auf- und eingestellt zu sein und konnte bisher alle 5 Spiele gewinnen. Ein Torverhältnis von 13:4 steht zu Buche, drei dieser vier Gegentore datieren zudem vom ersten Spieltag. Am 5. Spieltag schlug man Halle verdient mit 3:1. Wenn die 1860er so weiterspielen, wird der Gastgeber aus Köln keine Chance haben. Bär, Belkahia und Steinhardt fehlen verletzt, Rieder ist gesperrt.

Die 2,25er Wette für einen Sieg der Gäste ist aufgrund der starken Form sehr attraktiv. Aufgrund der starken Defensive der Münchner, ist auch „Beide Teams treffen“ eine gute Möglichkeit, kombiniert ergibt sich so ein spannende 4,00er Quote.

 

FC Ingolstadt 04 – SV Wehen Wiesbaden

Anpfiff zwischen dem FC Ingolstadt 04 und dem SV Wehen Wiesbaden ist am Samstag um 14 Uhr im Audi-Sportpark in Ingolstadt.

Als Absteiger aus der 2. Liga, will der FC Ingolstadt den direkten Wiederaufstieg schaffen. In der Liga ging es dafür gut los. Die ersten drei Spiele wurden ohne Gegentreffer gewonnen, es folgte ein 0:0 bei Aufstiegskandidat Saarbrücken. Am letzten Spieltag gab es den nächsten kleinen Dämpfer beim 2:2 gegen Aufsteiger Essen. So steht man nach 5 Spielen mit 11 Punkten auf dem Relegationsplatz zur 2. Liga. Nur Elversberg und 1860 sind aktuell besser. Neben der Form spricht auch der direkte Vergleich für die Bayern. Alle 4 Spiele in der 3. Liga wurden gewonnen, und das mit einem Torverhältnis von 16:4, dabei schon Wiesbaden immer jeweils 1 Tor. Historisch steht es nach Siegen 7:2 für Ingolstadt. Den Hausherren fehlen Dittgen und Kopacz, welche sich noch im Aufbautraining befinden.

Der SV Wehen Wiesbaden möchte erneut um die vorderen Tabellenplätze mitspielen. Doch bisher konnte man erst 2 Siege aus 5 Spielen holen, was nur für den 9. Rang reicht. Besonders der Ausrutscher beim 0:1 gegen Viktoria Köln war ein Rückschlag. Letzte Woche spielte man 1:1 gegen Osnabrück. Die Offensive ist gut eingespielt, doch die Defensive kassierte immer jeweils einen Gegentreffer – nicht mehr und nicht weniger. Den Gästen fehlen Bauer, Heußler, Jacobsen, Kempe und Stritzel.

Da in allen Drittligabegegnungen der 2 Teams immer beide Mannschaften trafen und auch Wiesbaden in jedem Spiel mindestens einen Gegentreffer kassierte, wird „Beide Teams treffen“: Ja spannend. Hierfür gibt es eine verlockende 1,70er Quote. Ingolstadt hat eine 2,25er Siegesquote, Wiesbaden 3,00.

Alle Spiele im Überblick

VfL Osnabrück – 1. FC Saarbrücken: 2,25 – 3,30 – 3,00

SC Verl – FSV Zwickau: 2,30 – 3,50 – 2,80

SV Elversberg – SV Waldhof Mannheim: 2,15 – 3,50 – 3,00

SpVgg Bayreuth – Rot-Weiss Essen: 3,60 – 3,75 – 1,85

FC Ingolstadt 04 – SV Wehen Wiesbaden: 2,25 – 3,30 – 3,00

FC Viktoria Köln – 1860 München: 2,80 – 3,60 – 2,25

Borussia Dortmund II – SC Freiburg II: 2,20 – 3,30 – 3,10

Erzgebirge Aue – Dynamo Dresden: 2,70 – 3,40 – 2,40

MSV Duisburg – VfB Oldenburg: 1,95 – 3,50 – 3,50

Sportwetten Bonus für die 3. Liga!

Wer zusätzlich seine Sportwetten auf Spiele der 3. Lga platzieren möchte und dabei einen Sportwetten Bonus einsacken möchte, der kann gerne auf unserer Bonus-Seite vorbei schauen.
Den Link zu der Seite findet ihr hier 👉 Sportwetten Bonus | Wettanbieter Bonus auf einen Blick (sportwetten-olymp.com).
Derzeit kann man bei unserem Partner Mobilebet einen 100% mitnehmen!
Zahle 100€ ein und spiele mit 200€!
Hier gelangt ihr zu Mobilebet👉 100% Bonus bei Mobilebet!
Haltet euch beim Spielen an die Richtlinien zum verantwortungsvollem Umgang mit Glücksspiel und setzt nur so viel, wie ihr auch bereit seit zu verlieren.

*Glücksspiel kann süchtig machen. Teilnahme ab 18 Jahren. AGB der Wettanbieter gelten. 
Hilfe unter https://www.check-dein-spiel.de/

Neuste Blogs

Frederik
Author: Frederik